Blog

Der Gehalt des Koffeins im Kaffee variiert je nach Kaffeebohne, Grad der Mahlung und der Art der Zubereitung. Viele Kunden stellen uns häufig die Frage, welcher Kaffee wie viel Koffein enthält. Die Antwort auf diese Frage finden Sie hier!

"Mensch Kaffee" mit Sally Birkmeier

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur, Folge 17. Sally ist Kreditanalystin und genießt in ihrem anspruchsvollen Job jedes Pause, die sie sich zum Kaffeekochen und -trinken nehmen kann.

Grüner Kaffee: Wirkung, Geschmack und Zubereitung

Mit grünem Kaffee bezeichnet man die ungeröstete Kaffeebohne. In den letzten Jahren nahm die Anzahl der Studien über die Wirkung von grünem Kaffee deutlich zu. Heute lässt sich genau sagen, ob grüner Kaffee wirklich so gesund ist, wie einige Fitness- und Ernährungsblogs meinen.

"Mensch Kaffee" mit Steffi Schatzeder-Weiß

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Steffi Schatzeder-Weiß. Sie verstärkt das Rösterei-Team mit kreativen Ideen und tatkräftiger Unterstützung. In diesem Interview erzählt sie von ihren persönlichen Kaffee-Vorlieben.
Was Großmutter mangels elektrischer Steckdose noch gezwungenermaßen zur Hand nahm, erlebt heute bei echten Kaffeekennern eine Wiedergeburt: die Hand-Kaffeemühle.

Wie man seine eigene Kaffeepflanze züchtet

Immer mehr Kaffeeliebhaber kultivieren ihr eigenes Kaffeepflänzchen und erfreuen sich an deren Wachstum. Wir geben Ihnen im Folgenden einige Tipps, damit das empfindliche Pflänzchen gut bei Ihnen zuhause gedeiht.
Kaffeefilter ist nicht gleich Kaffeefilter und schon gar nicht Kaffeefilterhalter. Die Unterschiede gehen beim Material los und hören beim Hersteller bzw. bei der Größe auf. Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Filtern. Wir geben einen Überblick und erklären, auf was Sie bei der Zubereitung im Kaffeefilter achten sollten.
Die Entdeckung der einfachen Kaffeekanne war so revolutionär wie die Entdeckung des Kaffees selbst. Klar, wer Kaffee anbaut, der möchte ihn in der Regel auch trinken. Wahrscheinlich liegt der Ursprung der Kaffeekanne ebenfalls in dem Land, in dem die erste Kaffeepflanze wuchs. Das war in Äthiopien.

"Mensch Kaffee" mit Ulli Sick

Als erste Mitarbeiterin unserer Rösterei kennt Ulli Sick die Martermühle von Anfang an. Damals gab es einen verkaufsoffenen Vormittag und sonst nichts – Heute kennt man die Martermühle über die regionalen Grenzen hinaus und Ulli übernimmt inzwischen die Produktionsleitung für über 300 Märkte und den Online-Shop

Kaffee-Trends beflügeln die Kaffeekultur

Über Cold Brew hin zum heißen Chi-Kaffee: Die Auswahl an Kaffeespezialitäten heutzutage beschränkt sich nicht mehr nur auf einen einfachen Kaffee morgens zum Wachwerden. Ob heiß oder kalt: Die Kaffeetrends 2018 bieten für jeden Geschmack die optimale Mischung!
Kultgetränk, Wach-Macher, Morgen-Ritual – Kaffee ist nicht mehr wegzudenken aus unseren Küchen und Bädern - … Bäder? Ja richtig: Kaffee-Peeling wird zum neuen Beauty-Trend. Denn Kaffee macht nicht nur wach – sondern angeblich auch schön! Wir haben interessante Infos zum Thema Kaffee und Beauty für Sie zusammengefasst.
Einen Espresso kennt jeder. Aber was sind ein Espresso Lungo und ein Espresso Ristretto? Wie bereitet man diese Getränke zu und was sind die geschmacklichen Unterschiede? Wir berichten aus der Praxis und klären auf.
Kaffee trinken und zugleich einen Blick in die Zukunft werfen? Ja das geht! Wahrsagen ist heute noch eine weitverbreitete Tradition, die bis an die Anfänge der menschlichen Kultur zurückgeht. Eine ganz besondere Form des Orakeldeutens: Kaffeesatz lesen!

Zu welcher Uhrzeit soll man Kaffee trinken?

Keinen Kaffee mehr direkt nach dem Aufstehen? Das wollen sich viele von uns lieber nicht vorstellen. Weckt er doch erst die Lebensgeister! Aber weit gefehlt, behaupten wissenschaftliche Erkenntnisse. Lesen Sie, wann die beste Zeit für Ihren Wachmacher-Kaffee ist.

Lupinenkaffee - DIE Kaffeealternative?

Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Stimmt. Weil das Koffein im Kaffee auch Nebenwirkungen birgt, möchten aber viele ihren Koffeinkonsum reduzieren. Kaffee ist aber mehr als ein Koffeinkick - er ist ein Ritual und ein soziales Event. Ein Ersatz muss her. Eine Alternative: Lupinenkaffee.

Frauenkaffee aus Guatemala Lampocoy

In dem kleinen Dorf Lampocoy in Guatemala schlossen sich 57 Frauen zusammen, um Kaffee zu produzieren. Und zwar unabhängig von ihren Männern. Sie versuchen, sich damit aus den traditionellen Strukturen ihres Landes zu befreien. Wir berichten.
In der österreichischen Hauptstadt Wien gibt es Hunderte von Traditionscafés. Vieles kann man gar nicht richtig beschreiben, sondern man muss hinfahren, reingehen und die Atmosphäre erfahren. Drei dieser Wiener Kaffeehäuser stechen dabei besonders heraus. Deren Geschichte möchten wir Ihnen hier erzählen.
Aus vermeintlichen Abfallprodukten entsteht ein neuer Trend, die Kaffee-Limonade! Rund um diesen trendigen Sommerdrink 2018 gibt es viele interessante Erkenntnisse zu gewinnen und jede Menge leckere Rezepte zu entdecken.

Die perfekte Cappuccino Tasse

Welches ist die richtige Cappuccino Tasse? Beim Wein- oder Bierglas gibt es schon lange die passenden Gläser zum jeweiligen Getränk. Doch wie ist das bei Kaffee und Espresso? Gibt es hier etwas zu beachten oder ist die Wahl der Tasse unerheblich für einen guten Kaffee?

"Mensch Kaffee" mit Helga Zimmermann

Helga Zimmermannn trinkt ihr Leben lang schon gerne Kaffee. Und das, obwohl sie nicht mit Kaffee, sondern mit Wein aufgewachsen ist. Gäste und Geschäftskunden bewirtete die Familie nicht mit einer Tasse Kaffee, sondern mit einem Glas Wein. Inzwischen heißt ihr Motto: Kaffee heilt alles.
Ausgelassen mit der besten Freundin plaudern? Ab ins nächste Café auf einen Cappuccino! Was nach einer Bagatelle klingt, ist tatsächlich eine bewährte Tradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Die ältesten und traditionellsten Cafés in Europa stellen wir Ihnen hier vor!

Die "Coffee to go"-Erfolgsgeschichte

Man kann ihm nicht entrinnen. Wir treffen ihn auf der Straße, im Büro und im Supermarkt. Wir holen ihn am Bahnsteig und beim Bäcker: den Coffee to go. Es ist erst ein paar Jahre her, dass der Kaffee zum Mitnehmen seinen Siegeszug durch die deutschen Städte angetreten hat. Wie hat er sich so entschlossen durchgesetzt?

Geheimtipp thailändischer Kaffee

Thailand ist bekannt für sein schönes Land und seine Gastfreundschaft. Wir verbinden mit diesem Land eher Urlaub als Premiumkaffee. Aber warum ist das so? Weshalb kennen wir Spitzenkaffees aus Guatemala, Äthiopien oder Kolumbien, nicht aber aus Thailand?

"Mensch Kaffee" mit Daniela Schnagl-Vitak

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle "Mensch Kaffee", Folge 13. Daniela Schnagl-Vitak ist Personalentwicklerin und kennt unsere Rösterei von Anfang an. Sie lernte unseren Röstmeister Ralf Heincke durch Zufall kennen und ist seitdem Stammkundin unserer Rösterei.
Auch auf der Kaffeepackung ist ein Verfallsdatum aufgedruckt. Aber muss man sich genau daran halten? Und wie kann man Kaffee aufbewahren, dass er möglichst lange genießbar bleibt?
Überlegen Sie, sich eine Kaffeepadmaschine anzuschaffen? Oder möchten Sie mehr über Pads erfahren? Wir klären hier in unserem Zubereitungs-Guide über die Vor- und Nachteile dieser modernen Kaffeekultur auf.
Das Wasser hat beim Kaffeekochen große Auswirkungen auf den Geschmack des fertigen Kaffees. Nicht jedes Leitungswasser eignet sich als Kaffeewasser - aber die Aufbereitung ist nicht schwer.

Moderne Barkultur: wenn Kaffee auf Cocktails trifft

Die Kombination aus Kaffee und Alkohol klingt ungewöhnlich. Doch der Trend vereint zwei Dinge, die jeder mag: Kaffee und Cocktails. Trotzdem reagiert man skeptisch - Kaffee mit Wodka? Und das soll schmecken?
Jede vierte Tasse Kaffee trinken wir außer Haus. Das entspricht in etwa 40 Litern Kaffee pro Jahr. Nicht alle Tassen davon sind Coffee-to-go, aber viele Kaffeegetränke gehen in Einwegbechern über den Tresen. Wir alle wissen, dass diese ein großes Umweltproblem darstellen. Was ist die Lösung?
Hinter dem fremd klingenden Namen "Kopi Luwak" verbirgt sich eine Kaffeesorte, und zwar eine richtig teure. Kopi Luwak wird auch "Katzenkaffee" genannt. Er gehört zu den teuersten Kaffeesorten der Welt und wird für mehrere Hundert Euro das Kilo gehandelt. Was genau hat es mit dieser Kaffeerarität auf sich?

Der Geschmack von Kaffee

Die meisten Kaffeetrinker beantworten die Frage, wonach Kaffee schmeckt, mit einem: "hmm, nach Kaffee halt, ein bisschen bitter, aber trotzdem gut". Über 800 verschiedene Aromen entdeckten Forscher bislang. Doch wie kann man diese erkennen? Was beeinflusst den Geschmack und was ist los, wenn der Kaffee nicht schmeckt?
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle, Folge 12. "Mensch Kaffee" mit Sandra Höfer und Alex Schwaninger, zwei Stammkunden der Kaffeerösterei Martermühle. Sie lernten unseren Kaffee bei einer Rösterei-Führung richtig kennen und sind seitdem treue Café-Besucher.
Kennen Sie die Königsdisziplin des Kaffeekochens? Die Karlsbader Art verbindet Tradition und Ästhetik mit modernsten Erkenntnissen. Wir zeigen Ihnen Vor- und Nachteile dieser Zubereitungsart, die einen wunderbar sanften Kaffeegeschmack hervorbringt.

Kaffee als Schlankmacher - was ist dran?

Beim Kaffeetrinken abnehmen? Kaum zu glauben, aber funktioniert tatsächlich! Kaffee besitzt die wundervolle Eigenschaft, unseren Stoffwechsel anzuregen. Damit holt er morgens nicht nur uns aus dem Bett, sondern auch unsere Fettverbrennung. Fest steht, dass die Pölsterchen aber nicht alleine vom Kaffeetrinken schmelzen. Wir verraten Ihnen warum.
Amadeus, Fiaker, Kaffee Pflümli & Co. Verstehen Sie beim Lesen der Kaffeespezialtäten in Alpenländern auch nur Bahnhof? Unsere Übersicht verschafft Abhilfe.
Wie trinken Sie Ihren Kaffee am liebsten? Schwarz, "blond und süß" oder nur mit Milch? Mögen Sie Süßstoff oder Zucker? Und wenn Sie Kaffee mit Milch trinken, nehmen Sie haltbare oder lieber Frischmilch? Fettarm oder Vollfettstufe? Von der Kuh, laktosefrei oder aus Soja?

Neues von unserem Grand-Cru-Kaffee aus Lampocoy

Langsam geht die Kaffee-Ernte auf der Plantage Lampocoy in Guatemala zu Ende. Gerade ernten die Kaffeebauern die Spätlese. Was genau ist eigentlich ein Grand Cru? Dethlev Cordts, unser deutschsprachiger Kontaktmann vor Ort, berichtet regelmäßig über die Neuigkeiten in Lampocoy.
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle "Mensch Kaffee" mit Kriminalbeamtin Martina. Sie arbeitete 10 Jahre lang bei der Brandermittlung beim LKA Hamburg. Selbstredend, dass dieser Job sehr belastet und nicht um 17:00 Uhr endet. Und kein Wunder, dass der Kaffeeverbrauch bei der Polizei so hoch ist!
Der sogenannte Kaffeerost bedroht den weltweiten Kaffeeanbau. Er könnte unseren täglichen Kaffeegenuss empfindlich stören. Wird Kaffee zum Luxusgut? Was kann man tun, um den Kaffeeanbau langfristig zu sichern?

Kaffeekunst erlernen: Wie wird man Barista?

Kaffee zählt schon lange zu den Lifestyle-Getränken und auch seine Zubereitung genießt einen höheren Stellenwert als noch vor einigen Jahren. Doch wer zaubert den "perfekten Kaffee"? Ein Meister seines Faches, der als Shootingstar in der Branche gilt: Der Barista.

"Mensch Kaffee": Unsere Interviews zur Kaffeekultur

Was ist das Besondere an Kaffee? Warum begeistert er uns seit Jahrhunderten und wie trinken wir ihn heutzutage? Die Bedeutung von Kaffee fasziniert uns. Wir möchten wissen, was unsere Kunden mit Kaffee verbinden und riefen deshalb die Interview-Reihe „Mensch Kaffee“ ins Leben.

Kaffee-Fairtrade-Siegel und ihre Bedeutung

Auch Kaffeetrinker legen immer mehr Wert auf bewussten Genuss beim Konsum ihres Lieblingsgetränks. Die Deutschen als Kaffeetrinker-Nation achten beim Kauf verstärkt auf Nachhaltigkeit. Nicht zuletzt setzt sich das steigende Ökobewusstsein in der Nachfrage von fair gehandeltem Kaffee fort. Doch was ist Fairtrade überhaupt?
Heute ist es wieder so weit: der Valentinstag. Der Tag, an dem wir uns kleine Aufmerksamkeiten und romantische Liebesbekenntnisse von unseren Lieblingsmenschen wünschen. Warum nicht gemeinsam süße Stunden genießen? Mit unserem Traumpaar: Kaffee und Schokolade
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle „Mensch Kaffee" mit Art-Direktorin Birgit Burmeister. Sie verhilft Unternehmen zu verbesserter Aufmerksamkeit. Ein bewusster Umgang mit Mensch, Tier und Natur sind ihr seit ihrer Kindheit wichtig. Hier beantwortet sie unsere Fragen zum Thema Kaffeekultur.
Es scheint ja immer noch Menschen zu geben, die es "nicht die Bohne" interessiert, woher ihr Kaffee in der Tasse kommt und welche Bedeutung das schwarze Gold in der deutschen Wirtschaft hat.

Wie entsteht aus Kaffeekirschen Kaffee?

Sicherlich kennen Sie die Früchte des Kaffeebaums, die Kaffeekirschen. Aber wissen Sie auch, wie aus diesen Kirschen Kaffee entsteht? Wir erklären Ihnen in diesem Blogbeitrag, was es mit der sogenannten Aufbereitung auf sich hat und wodurch Qualitätsunterschiede entstehen.

Kaffee online kaufen – worauf kommt es an?

Stehen Sie noch unentschlossen vor dem Regal im Supermarkt... oder klicken Sie schon online „Zur Kasse gehen“?
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur mit Thorsten Höft, Gesundheitsberater und Fair-Trade-Beauftragter. Er erzählt uns, was ihm am Kaffeekonsum besonders wichtig ist.

Grob oder Fein: Der Mahlgrad Ihres Kaffees

Aus Groß wird Klein – was ist das Geheimnis des richtigen Kaffeemahlens? Wie beim Erschaffen eines Gemäldes benötigt man auch beim Mahlen von Kaffee das richtige Handwerk. Mit viel Liebe zum Detail wird aus einem Gemälde erst ein Kunstwerk. Genauso ist es beim Zubereiten von Kaffee.

6 Tipps für besseren Kaffee aus dem Vollautomaten

Gehören Sie zu den Menschen, die ihren Vollautomaten lieben? Oder überlegen Sie, sich einen Kaffeevollautomaten anzuschaffen? Gerne geben wir Ihnen ein paar Tipps, damit Sie einen besonderen Kaffeegenuss erleben.

Neues vom Sao Silvestre Kaffee

Unser Sao Silvestre kommt von Ismael Andrades Plantage in Brasilien. Bei seinem letzten Besuch zeigte und erklärte uns Ismael einiges zu seinem Kaffee und seiner Kaffeeplantage. Lesen Sie hier, worauf es bei der Aufzucht eines Spitzenkaffees ankommt.

Kaffee und Co.: 5 Tipps gegen den Silvester-Kater

Der Schädel brummt, der Kreislauf fährt Achterbahn und der Magen rebelliert: Nach dem Alkoholrausch kommt der Katzenjammer. Alkohol raubt dem Körper Wasser und Mineralstoffe. Der rächt sich mit Kopfschmerzen und Übelkeit. Jetzt helfen Espresso mit Zitrone, Honig, Salzstangen und saure Gurken.
Alle Jahre wieder… dieselbe Frage: Was kommt Weihnachten auf den Tisch? Kartoffelsalat mit Würstchen? Gab es schon im letzten Jahr. Raclette oder Fondue? Im Jahr davor. Was dann noch bleibt? Wie wäre es mit einem köstlichen Kaffee-Dinner in 3 Gängen?
Nicht viele Menschen kennen den Kaffee-Vakumbereiter, ein spektakulär aussehendes Gerät. Ist die Funktionsweise tatsächlich schwierig und umständlich? Wir klären auf.
Überraschen Sie Ihre Gäste mit köstlichen Kaffee-Alternativen ganz ohne Koffein: Wie wäre es mal mit einem Babyccino für Kinder oder einem heißen Nougat-Latte für die Großen?
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Ismael Andrade, brasilianischer Kaffeeproduzent. Von ihm erhalten wir im direkten Handel unseren Sao Silvestre Kaffee.
Kaffee zum Frühstück können sich die meisten Menschen nicht mehr wegdenken. Aber was für ein Frühstücksgetränk ist der angesagte Bulletproof-Kaffee? Er ist Bestandteil einer neuen Fitnesswelle, die dauerhafte Lebensenergie verspricht. Das schauen wir uns genauer an!
Ohne sie wäre Weihnachten nur halb so schön: Wenn der Duft frischer Weihnachtsplätzchen das Haus erfüllt, freut sich die ganze Familie! Genießen Sie die Adventszeit mit unseren Rezepten für weihnachtliches Kaffeegebäck mit einer feinen Kaffeenote.
24 Tage, 24 Überraschungen: So viel steht fest! Aber beim Design und Inhalt darf man sich austoben. Erlaubt ist, was gefällt und worüber sich der Beschenkte freut: Alles aus Kaffee.

Die richtige Dosiermenge

Die perfekte Menge Kaffeepulver ist nicht so leicht zu definieren, wie man denkt. Mehrere Faktoren spielen dabei eine Rolle. Die Kaffeesorte, das Wasser, der Mahlgrad und Ihr persönlicher Geschmack. Wir möchten Ihnen im Folgenden Anhaltswerte und Erklärungen für Ihre perfekte Tasse Kaffee geben!

"Mensch Kaffee" mit Kaffee-Experte Thomas Stehl

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Thomas Stehl, Rohkaffee-Importeur und Berater. Für ihn ist Kaffee nicht nur ein großer Genuss, sondern auch tägliches Geschäft.
Es gibt kaum ein Land auf der Welt, in dem kein Kaffee getrunken wird. Ein alter Hut, schließlich ist er eines der wichtigsten Exportgüter überhaupt. Viel überraschender ist, dass man seine Wurzeln in über 85 Ländern finden kann!

Die perfekte Crema!

Was ist für Sie das Wichtigste an einem guten Espresso? Die meisten Espressofans wünschen sich außer dem persönlich bevorzugten Geschmack eine perfekte Crema. Doch was macht eine gute Crema aus? Wir erklären, wie sie entsteht und worauf Sie achten sollten.

Herbstzeit: Kürbis und Kaffee

Im Herbst dreht sich alles um Kürbisse. Längst stehen die Panzerbeeren nicht nur ausgehöhlt in Fenstern und vor Haustüren. Sie haben auch ihren Platz auf Speise- und Getränkekarten gefunden. Ob als Pumpkin Spice Latte, Kuchen oder Tiramisu – Hauptsache mit Kürbisaroma!
Latte Art ist die Kunstform der Baristas: Sogenannte Kaffee-Connaisseure zaubern mit geschäumter Milch filigrane Muster auf Cappuccino und Co. Mit unseren Tipps werden auch Sie zum Milchschaum-Künstler.

Was ist ein Flat White Kaffee?

Immer häufiger bieten trendige Kaffeebars einen Flat White an. In der Kaffeeszene ist der neue Begriff in aller Munde. Doch was ist ein Flat White? Was ist der Unterschied zu einem Cappuccino und einem Caffè Latte? Wir geben einen Überblick und erklären, wie Sie einen Flat White zubereiten können.

Die 7 häufigsten Fehler bei der Kaffeezubereitung

Kaffee kochen kann jeder? Das denken Sie. Tatsache aber ist, dass der Weg zu einer leckeren Tasse des beliebten Heißgetränks gepflastert ist mit Fallen. Darauf müssen Sie achten, damit Ihnen der Kaffee nicht bitter aufstößt.

"Mensch Kaffee" mit Björn Burmeister

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Björn Burmeister, Leiter IT-Service und -Betrieb bei hanseConcept in Hamburg. Er ist verantwortlich für den gesamten IT-Betrieb und ein großer Kaffeetrinker. In unserem Fragebogen verrät er uns seine Vorlieben rund um das Thema Kaffee.

Im Vergleich: Die Sorten Arabica und Robusta

Weltweit unterscheiden Kaffee-Experten vor allem zwei besonders bedeutende Arten der Kaffeepflanze: „Coffea Arabica“ und „Coffea Canephora“ (zu der die Robusta gehört). Sie gelten als wirtschaftlich wichtigste und bekannteste Kaffeearten.

Kaffee in Italien – Trendy oder kalter Kaffee?

Meine Reise ins Kaffeeland Italien: Was hat sich dort in den letzten Jahren getan und was können wir von den Kaffee-Experten lernen? Ich war sehr gespannt. Lesen Sie meine Eindrücke zum Kaffee in Italien.

Kaffee-Typen: Und wie trinkst du so?

Wie trinken Sie Ihren Kaffee? Die Wahl des Kaffees bietet einen spannenden Einblick in Ihre Persönlichkeit. Geschäumt, gezuckert, entkoffeiniert: Hinter jeder Bestellung verbirgt sich eine Botschaft.
Was ist eine Handhebel-Espressomaschine? Für wen ist sie geeignet und welche Vor- und Nachteile hat sie? Wir geben einen Überblick über diese stilvolle Zubereitungsart.

„Single Origin“ oder „Blend“? Wie bitte?

Ist „Single Origin“-Kaffee das einzig Wahre – oder darf es auch ein „Blend“ sein? Diese Begriffe lesen wir oft im Zusammenhang mit Kaffeeproduktion. Aber worum geht es hier?

Kaffee-Geschichte Teil 2 Kaffee wird salonfähig

Die Kolonialmächte brachten den Kaffee nach Europa und schnell entwickelte sich Kaffee zu einem wichtigen Handelsgut. Der Durchbruch kam zu Beginn des 17. Jahrhunderts, als überall Kaffeehäuser entstanden. Lesen Sie über den Siegeszug des Kaffees.
Der Kopf scheint mit Blei gefüllt. Von Motivation, Kreativität oder Konzentration kann keine Rede sein. Was hilft? Na klar – eine Tasse Kaffee. Wir sagen Ihnen warum!

Kaffee-Geschichte Teil 1: Die Entdeckung des Kaffees

Kaffee gibt es schon ewig, oder? Aber wo genau kommt er her und wer hat ihn entdeckt? Davon erzählen viele Geschichten. Erfahren Sie, wo der Kaffee herkommt und wie alles begann.

Microlot Don Gregorio in Guatemala-Lampocoy

Exklusiven Zugang zu direkt gehandelten Kaffees – das bieten Microlots. Diese kleinen Plantagen produzieren eine außergewöhnliche Qualität, die Sie nicht überall bekommen. Wir berichten Ihnen hier über unseren Microlot-Kaffee aus Guatemala!
Kaffee zubereiten ist gar nicht so einfach, wenn man unterwegs ist. Camping, Outdoor-Ausflüge ins Grüne oder zwei Wochen Strandurlaub – der gute Kaffee muss mit. Erfahren Sie hier, wie auch unterwegs der perfekte Kaffee gelingt!

Kaffee schmeckt nicht – gibt´s nicht!

Obwohl Sie in gute Kaffeebohnen investiert haben und in der Kaffeerösterei Ihres Vertrauens kaufen, schmeckt Ihr Kaffee wenig aromatisch oder einfach nur bitter? Unsere 5 Gründe, warum Ihr Kaffee bitter schmecken könnte und was man dagegen tun kann.
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur „Mensch Kaffee" , Folge 4. Melanie ist ehrenamtliche Delphintherapeutin und hauptberufliche Heilerziehungspflegerin bei den Ebersberger Werkstätten. Hier lässt die Kaffeerösterei Martermühle ihre Etiketten bekleben. Klar, dass Melanie einen Bezug zum Thema Kaffee hat
Bevor das schwarze Gold bei den kaffeeverrückten Europäern auf den Frühstückstisch kommt, muss es eine weite Reise und einige Verarbeitungsschritte antreten. Welche Faktoren dabei den Kaffeepreis beeinflussen, erfahren Sie hier.

10 gesunde Fakten über Kaffee

Zehn Infografiken zum Thema Kaffee + Gesundheit. Erfahren Sie die neuesten Erkenntnisse zu der wichtigen Frage, ob und für wen Kaffee gesund ist!
Eiskaffee - das ist doch kalter Kaffee! Richtig! Der Sommer hat aber weit mehr kalte Kaffeespezialitäten als nur Eiskaffee zu bieten. In lauen Sommerabenden sorgen eisgekühlte Kaffeekreationen für belebende Erfrischung.

"Mensch Kaffee" mit Gärtner Hans

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Hans Hörner, seit 25 Jahren Landschaftsgärtner in Grafing. Von Anfang an ist er Stammkunde der Kaffeerösterei Martermühle. Als 2012 in Grafing mit der Kaffeebar im REWE eine besondere Kaffeekultur entstand, nutzte er die Gelegenheit, ein kleines Ritual zu etablieren
Der Sommer ist da, die Koffer sind gepackt. Endlich geht es los – ab in den Urlaub! Andere Länder, andere Sitten. Das bewahrheitet sich insbesondere beim Essen und Trinken.

Bio-Espresso Peru Tunki

Jetzt können wir Ihnen auch einen Bio-Espresso Peru Tunki anbieten! Wir kreieren ihn aus den feinen Bio-Arabica-Bohnen aus Peru mit einem kleinen Anteil Bio-Robusta-Bohnen aus Mexiko.
Kaffee gibt’s nur in der Tasse? Ganz und gar nicht, man kann damit auch köstliche Gerichte zaubern. Probieren Sie unsere Kaffeerezepte mit überraschenden Kombinationen – zum Beispiel saftiges Steak mit Chili-Espresso-Kruste!

Handwerkliche Kaffeeröstung

Kleine Kaffeeröstereien sind im Trend. Überall eröffnen kleine Coffeeshops und handwerkliche Röstereien. Was hat es damit auf sich? Ist das eine bloße Modeerscheinung oder was unterscheidet die Kleinen von den Großen?

Geschenke für Kaffeeliebhaber

Eine Zahnpasta mit Koffein oder eine Kaffeemaschine, die den Kaffee per Smartphone zubereitet – Geschenke für Kaffeefreunde, die der Bohne verfallen sind. Welches sind die besten Geschenke für Kaffeeliebhaber?

Da braut sich was zusammen

Mehr Eis, mehr Aroma, mehr Energie – Cold Brew Coffee ist das Getränk der Stunde. Das Beste: Seine Zubereitung ist kinderleicht. Und so geht’s:

Inklusion bei der Kaffeeproduktion

Rund 55 Menschen mit seelischer Behinderung arbeiten derzeit in den Werkstätten in Ebersberg. Hier werden unter anderem Kaffeetüten für die Kaffeerösterei Martermühle beklebt. Was das bedeutet und wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wirkungsdauer von Kaffee

„Nicht ohne meinen Kaffee“ - Als Wachmacher, Ritual oder nur zum Genuss: Kaffee wird aus vielen Gründen getrunken.Ein Start in den Tag ohne eine heiße Tasse Kaffee ist für viele Menschen unvorstellbar. Seine muntermachende Wirkung schreibt man dem darin enthaltenen Koffein zu.
Egal ob beim Kinderwagenschieben, im Café oder zu Hause vor der Gutenachtgeschichte: Eltern kleiner Kinder trinken eigentlich immer Kaffee. Wir wissen weshalb:
Die italienische Herdkanne, auch Espressokocher oder Bialetti genannt, erfreut sich großer Beliebtheit. Zu Recht? Lesen Sie hier die Vor- und Nachteile und wie Sie Ihren Kaffee mit dem Espressokocher richtig zubereiten.

Kaffee richtig aufbewahren - Unsere 7 Tipps

Wussten Sie, dass Kaffee ein „Aroma-Magnet“ ist und darum nicht im Gewürzschrank aufbewahrt werden soll? Kaffee ist ein Naturprodukt, das sehr empfindlich auf Sauerstoff und Licht reagiert. Ohne richtige Aufbewahrung verliert der Kaffee seine Aromen und somit seinen Geschmack.

Due Espressi, per favore!

Andere Länder, andere kulinarische Sitten: Kaffee-Tipps für Ausland-Trips – von Italien über Griechenland bis Indien. (Folge 1)
Die Unterschiede zwischen den drei verschiedenen Kaffeespezialitäten liegen in der Kaffeebohne, der Zubereitung und in ihrer Herkunft. Diese lesen sich manchmal wie Legenden aus altehrwürdigen Zeiten. Oder wussten Sie, dass zum Beispiel der Mokka seinen Ursprung in der jemenitischen Hafenstadt al-Mucha hat?

"Mensch Kaffee" mit REWE-Inhaber Martin Gruber

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle mit Martin Gruber, Inhaber von vier REWE-Märkten. Eine Kaffeebar mit Röstmaschine direkt im Supermarkt. Das ist einzigartig und war die Idee von Martin Gruber. Die Kaffeerösterei Martermühle röstet den Kaffee im REWE Grafing, verkauft ihn dort direkt und schenkt ihn an der Kaffeebar im REWE aus

Kaffee im Supermarkt: Fluch oder Segen?

Der Trend beim Einkauf von Lebensmitteln geht eindeutig zu regionalen Produkten. Kunden legen Wert auf die Herkunft der Produkte. Sie möchten wissen, was sie kaufen und fordern eine gute Qualität. Und die Hersteller reagieren. Auch in Supermärkten gibt immer mehr regionale Anbieter. Was sind die Vorteile von regionalen Produkten?

Kaffee im Büro: Ohne den Wachmacher geht es nicht

Es ist die erste Amtshandlung des Tages sobald man morgens ins Büro kommt: der Gang zur Kaffeemaschine. Egal ob Cappuccino, Latte Macchiato oder schwarzer Kaffee. Ohne zwei, drei oder noch mehr Tassen am Tag geht für die meisten im Job gar nichts.
1 von 2