Blog

Nicht viele Menschen kennen den Kaffee-Vakumbereiter, ein spektakulär aussehendes Gerät. Ist die Funktionsweise tatsächlich schwierig und umständlich? Wir klären auf.
Überraschen Sie Ihre Gäste mit köstlichen Kaffee-Alternativen ganz ohne Koffein: Wie wäre es mal mit einem Babyccino für Kinder oder einem heißen Nougat-Latte für die Großen?
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Ismael Andrade, brasilianischer Kaffeeproduzent. Von ihm erhalten wir im direkten Handel unseren Sao Silvestre Kaffee.
Kaffee zum Frühstück können sich die meisten Menschen nicht mehr wegdenken. Aber was für ein Frühstücksgetränk ist der angesagte Bulletproof-Kaffee? Er ist Bestandteil einer neuen Fitnesswelle, die dauerhafte Lebensenergie verspricht. Das schauen wir uns genauer an!
Ohne sie wäre Weihnachten nur halb so schön: Wenn der Duft frischer Weihnachtsplätzchen das Haus erfüllt, freut sich die ganze Familie! Genießen Sie die Adventszeit mit unseren Rezepten für weihnachtliches Kaffeegebäck mit einer feinen Kaffeenote.
24 Tage, 24 Überraschungen: So viel steht fest! Aber beim Design und Inhalt darf man sich austoben. Erlaubt ist, was gefällt und worüber sich der Beschenkte freut: Alles aus Kaffee.

Die richtige Dosiermenge

Die perfekte Menge Kaffeepulver ist nicht so leicht zu definieren, wie man denkt. Mehrere Faktoren spielen dabei eine Rolle. Die Kaffeesorte, das Wasser, der Mahlgrad und Ihr persönlicher Geschmack. Wir möchten Ihnen im Folgenden Anhaltswerte und Erklärungen für Ihre perfekte Tasse Kaffee geben!
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Thomas Stehl, Rohkaffee-Importeur und Berater. Für ihn ist Kaffee nicht nur ein großer Genuss, sondern auch tägliches Geschäft.
Es gibt kaum ein Land auf der Welt, in dem kein Kaffee getrunken wird. Ein alter Hut, schließlich ist er eines der wichtigsten Exportgüter überhaupt. Viel überraschender ist, dass man seine Wurzeln in über 85 Ländern finden kann!

Die perfekte Crema!

Was ist für Sie das Wichtigste an einem guten Espresso? Die meisten Espressofans wünschen sich außer dem persönlich bevorzugten Geschmack eine perfekte Crema. Doch was macht eine gute Crema aus? Wir erklären, wie sie entsteht und worauf Sie achten sollten.

Herbstzeit: Kürbis und Kaffee

Im Herbst dreht sich alles um Kürbisse. Längst stehen die Panzerbeeren nicht nur ausgehöhlt in Fenstern und vor Haustüren. Sie haben auch ihren Platz auf Speise- und Getränkekarten gefunden. Ob als Pumpkin Spice Latte, Kuchen oder Tiramisu – Hauptsache mit Kürbisaroma!
Latte Art ist die Kunstform der Baristas: Sogenannte Kaffee-Connaisseure zaubern mit geschäumter Milch filigrane Muster auf Cappuccino und Co. Mit unseren Tipps werden auch Sie zum Milchschaum-Künstler.

Was ist ein Flat White Kaffee?

Immer häufiger bieten trendige Kaffeebars einen Flat White an. In der Kaffeeszene ist der neue Begriff in aller Munde. Doch was ist ein Flat White? Was ist der Unterschied zu einem Cappuccino und einem Caffè Latte? Wir geben einen Überblick und erklären, wie Sie einen Flat White zubereiten können.
Kaffee kochen kann jeder? Das denken Sie. Tatsache aber ist, dass der Weg zu einer leckeren Tasse des beliebten Heißgetränks gepflastert ist mit Fallen. Darauf müssen Sie achten, damit Ihnen der Kaffee nicht bitter aufstößt.

"Mensch Kaffee" mit Björn Burmeister

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Björn Burmeister, Leiter IT-Service und -Betrieb bei hanseConcept in Hamburg. Er ist verantwortlich für den gesamten IT-Betrieb und ein großer Kaffeetrinker. In unserem Fragebogen verrät er uns seine Vorlieben rund um das Thema Kaffee.
Weltweit unterscheiden Kaffee-Experten vor allem zwei besonders bedeutende Arten der Kaffeepflanze: „Coffea Arabica“ und „Coffea Canephora“ (zu der die Robusta gehört). Sie gelten als wirtschaftlich wichtigste und bekannteste Kaffeearten.
Meine Reise ins Kaffeeland Italien: Was hat sich dort in den letzten Jahren getan und was können wir von den Kaffee-Experten lernen? Ich war sehr gespannt. Lesen Sie meine Eindrücke zum Kaffee in Italien.

Kaffee-Typen: Und wie trinkst du so?

Wie trinken Sie Ihren Kaffee? Die Wahl des Kaffees bietet einen spannenden Einblick in Ihre Persönlichkeit. Geschäumt, gezuckert, entkoffeiniert: Hinter jeder Bestellung verbirgt sich eine Botschaft.
Was ist eine Handhebel-Espressomaschine? Für wen ist sie geeignet und welche Vor- und Nachteile hat sie? Wir geben einen Überblick über diese stilvolle Zubereitungsart.
Ist „Single Origin“-Kaffee das einzig Wahre – oder darf es auch ein „Blend“ sein? Diese Begriffe lesen wir oft im Zusammenhang mit Kaffeeproduktion. Aber worum geht es hier?
Die Kolonialmächte brachten den Kaffee nach Europa und schnell entwickelte sich Kaffee zu einem wichtigen Handelsgut. Der Durchbruch kam zu Beginn des 17. Jahrhunderts, als überall Kaffeehäuser entstanden. Lesen Sie über den Siegeszug des Kaffees.
Der Kopf scheint mit Blei gefüllt. Von Motivation, Kreativität oder Konzentration kann keine Rede sein. Was hilft? Na klar – eine Tasse Kaffee. Wir sagen Ihnen warum!
Kaffee gibt es schon ewig, oder? Aber wo genau kommt er her und wer hat ihn entdeckt? Davon erzählen viele Geschichten. Erfahren Sie, wo der Kaffee herkommt und wie alles begann.
Exklusiven Zugang zu direkt gehandelten Kaffees – das bieten Microlots. Diese kleinen Plantagen produzieren eine außergewöhnliche Qualität, die Sie nicht überall bekommen. Wir berichten Ihnen hier über unseren Microlot-Kaffee aus Guatemala!
Kaffee zubereiten ist gar nicht so einfach, wenn man unterwegs ist. Camping, Outdoor-Ausflüge ins Grüne oder zwei Wochen Strandurlaub – der gute Kaffee muss mit. Erfahren Sie hier, wie auch unterwegs der perfekte Kaffee gelingt!
Obwohl Sie in gute Kaffeebohnen investiert haben und in der Kaffeerösterei Ihres Vertrauens kaufen, schmeckt Ihr Kaffee wenig aromatisch oder einfach nur bitter? Unsere 5 Gründe, warum Ihr Kaffee bitter schmecken könnte und was man dagegen tun kann.
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur „Mensch Kaffee" , Folge 4. Melanie ist ehrenamtliche Delphintherapeutin und hauptberufliche Heilerziehungspflegerin bei den Ebersberger Werkstätten. Hier lässt die Kaffeerösterei Martermühle ihre Etiketten bekleben. Klar, dass Melanie einen Bezug zum Thema Kaffee hat
Bevor das schwarze Gold bei den kaffeeverrückten Europäern auf den Frühstückstisch kommt, muss es eine weite Reise und einige Verarbeitungsschritte antreten. Welche Faktoren dabei den Kaffeepreis beeinflussen, erfahren Sie hier.

10 gesunde Fakten über Kaffee

Zehn Infografiken zum Thema Kaffee + Gesundheit. Erfahren Sie die neuesten Erkenntnisse zu der wichtigen Frage, ob und für wen Kaffee gesund ist!
Eiskaffee - das ist doch kalter Kaffee! Richtig! Der Sommer hat aber weit mehr kalte Kaffeespezialitäten als nur Eiskaffee zu bieten. In lauen Sommerabenden sorgen eisgekühlte Kaffeekreationen für belebende Erfrischung.

"Mensch Kaffee" mit Gärtner Hans

Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle zum Thema Kaffeekultur. „Mensch Kaffee" mit Hans Hörner, seit 25 Jahren Landschaftsgärtner in Grafing. Von Anfang an ist er Stammkunde der Kaffeerösterei Martermühle. Als 2012 in Grafing mit der Kaffeebar im REWE eine besondere Kaffeekultur entstand, nutzte er die Gelegenheit, ein kleines Ritual zu etablieren
Der Sommer ist da, die Koffer sind gepackt. Endlich geht es los – ab in den Urlaub! Andere Länder, andere Sitten. Das bewahrheitet sich insbesondere beim Essen und Trinken.

Bio-Espresso Peru Tunki

Jetzt können wir Ihnen auch einen Bio-Espresso Peru Tunki anbieten! Wir kreieren ihn aus den feinen Bio-Arabica-Bohnen aus Peru mit einem kleinen Anteil Bio-Robusta-Bohnen aus Mexiko.
Kaffee gibt’s nur in der Tasse? Ganz und gar nicht, man kann damit auch köstliche Gerichte zaubern. Probieren Sie unsere Kaffeerezepte mit überraschenden Kombinationen – zum Beispiel saftiges Steak mit Chili-Espresso-Kruste!

Handwerkliche Kaffeeröstung

Kleine Kaffeeröstereien sind im Trend. Überall eröffnen kleine Coffeeshops und handwerkliche Röstereien. Was hat es damit auf sich? Ist das eine bloße Modeerscheinung oder was unterscheidet die Kleinen von den Großen?

Geschenke für Kaffeeliebhaber

Eine Zahnpasta mit Koffein oder eine Kaffeemaschine, die den Kaffee per Smartphone zubereitet – Geschenke für Kaffeefreunde, die der Bohne verfallen sind. Welches sind die besten Geschenke für Kaffeeliebhaber?

Da braut sich was zusammen

Mehr Eis, mehr Aroma, mehr Energie – Cold Brew Coffee ist das Getränk der Stunde. Das Beste: Seine Zubereitung ist kinderleicht. Und so geht’s:

Inklusion bei der Kaffeeproduktion

Rund 55 Menschen mit seelischer Behinderung arbeiten derzeit in den Werkstätten in Ebersberg. Hier werden unter anderem Kaffeetüten für die Kaffeerösterei Martermühle beklebt. Was das bedeutet und wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wirkungsdauer von Kaffee

„Nicht ohne meinen Kaffee“ - Als Wachmacher, Ritual oder nur zum Genuss: Kaffee wird aus vielen Gründen getrunken.Ein Start in den Tag ohne eine heiße Tasse Kaffee ist für viele Menschen unvorstellbar. Seine muntermachende Wirkung schreibt man dem darin enthaltenen Koffein zu.
Egal ob beim Kinderwagenschieben, im Café oder zu Hause vor der Gutenachtgeschichte: Eltern kleiner Kinder trinken eigentlich immer Kaffee. Wir wissen weshalb:
Die italienische Herdkanne, auch Espressokocher oder Bialetti genannt, erfreut sich großer Beliebtheit. Zu Recht? Lesen Sie hier die Vor- und Nachteile und wie Sie Ihren Kaffee mit dem Espressokocher richtig zubereiten.
Wussten Sie, dass Kaffee ein „Aroma-Magnet“ ist und darum nicht im Gewürzschrank aufbewahrt werden soll? Kaffee ist ein Naturprodukt, das sehr empfindlich auf Sauerstoff und Licht reagiert. Ohne richtige Aufbewahrung verliert der Kaffee seine Aromen und somit seinen Geschmack.

Due Espressi, per favore!

Andere Länder, andere kulinarische Sitten: Kaffee-Tipps für Ausland-Trips – von Italien über Griechenland bis Indien. (Folge 1)
Die Unterschiede zwischen den drei verschiedenen Kaffeespezialitäten liegen in der Kaffeebohne, der Zubereitung und in ihrer Herkunft. Diese lesen sich manchmal wie Legenden aus altehrwürdigen Zeiten. Oder wussten Sie, dass zum Beispiel der Mokka seinen Ursprung in der jemenitischen Hafenstadt al-Mucha hat?
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle mit Martin Gruber, Inhaber von vier REWE-Märkten. Eine Kaffeebar mit Röstmaschine direkt im Supermarkt. Das ist einzigartig und war die Idee von Martin Gruber. Die Kaffeerösterei Martermühle röstet den Kaffee im REWE Grafing, verkauft ihn dort direkt und schenkt ihn an der Kaffeebar im REWE aus
Der Trend beim Einkauf von Lebensmitteln geht eindeutig zu regionalen Produkten. Kunden legen Wert auf die Herkunft der Produkte. Sie möchten wissen, was sie kaufen und fordern eine gute Qualität. Und die Hersteller reagieren. Auch in Supermärkten gibt immer mehr regionale Anbieter. Was sind die Vorteile von regionalen Produkten?
Es ist die erste Amtshandlung des Tages sobald man morgens ins Büro kommt: der Gang zur Kaffeemaschine. Egal ob Cappuccino, Latte Macchiato oder schwarzer Kaffee. Ohne zwei, drei oder noch mehr Tassen am Tag geht für die meisten im Job gar nichts.

Neuer Signalwert für Acrylamid

Es gibt neue Pläne der EU-Kommission, strenger gegen Acrylamid vorzugehen. Sie hatte Pläne entworfen, um die EU-Bevölkerung vor dem schädlichen Stoff zu schützen. Die Lebensmittellobby wehrt sich. Was ist Acrylamid im Kaffee und wie entsteht es? Können wir uns davor schützen?
Es gibt immer mehr kleine Kaffeeröstereien in Deutschland. Schmeckt der Kaffee aus diesen Manufakturen tatsächlich besser als die bekannten Industriesorten? Kaffee ist viel mehr als ein Getränk. Er ist der Treibstoff der Leistungsgesellschaft.
Andere Länder, andere kulinarische Sitten: Kaffee-Tipps für Ausland-Trips – von der Türkei über England bis Thailand. (Folge 2)
Wenn Sie Kaffee oder Espresso online kaufen, freuen Sie sich auf Ihre baldige Kaffeelieferung. An den Kaffeesatz denken Sie sicherlich noch nicht. Wissen Sie aber, wie viele tolle Sachen man mit dem Kaffeerest machen kann?
Kaffee ist das liebste Getränk der Deutschen. Der neueste Schrei aber ist nicht Kaffee TRINKEN, sondern Kaffee ESSEN. Suppe, Steak, Püree – alles mit Kaffeegeschmack.

Kaffee zum Osterfest

Zu jedem Osterfrühstück gehört ein guter Kaffee. Ein großes Frühstück an den Feiertagen im Kreise der Familie ist eine schöne und in Deutschland geliebte Tradition. Eier, Osterfladen, Osterschinken, Kaffee. Davor oder danach Ostereier suchen. So feiern die meisten Familien in Deutschland Ostern.
Immer wieder stehen wir angesichts der enormen Vielfalt an unterschiedlichen Kaffeespezialitäten vor einer wahren Herausforderung. Soll es ein cremiger Cappuccino sein, ein süßer Latte Macchiato oder ein leichter Milchkaffee? In jedem Fall entscheiden wir uns für ein kleines Stück italienische Lebensfreude.
Kennen Sie das: ohne den morgendlichen Schub Koffein werden wir nicht richtig wach. Koffein stimuliert die Sinne und macht munter. Es ist unser Retter vor dem "Suppenkoma" nach dem Mittagessen und dem Leistungsknick am Nachmittag. Wenn erhöhte Aufmerksamkeit und Konzentration gefragt sind, greifen wir gerne zur rettenden Tasse Kaffee.
Jeder schwärmt von italienischem Espresso und Cappuccino. Warum ist das so? Ist es nur die Urlaubsatmosphäre oder warum gilt die italienische Kaffeekultur als Inbegriff von Lebensfreude & Genuss? Wir wollten der Frage genauer nachgehen und nehmen Sie mit auf einen Ausflug in die Welt des italienischen Wachmachers.
Die Serie der Kaffeerösterei Martermühle. Nach dem Training, morgens, abends: Einen Tag ohne Kaffee kann sich der ehemalige Biathlon-Nationaltrainer Fritz Fischer nicht vorstellen. Im Fragebogen der Kaffeerösterei Martermühle verrät er seine sonstigen Vorlieben rund ums Kaffeetrinken. „Mensch Kaffee“, Folge 2:

Woher kommt der Name Martermühle?

Der Name Martermühle hat nichts mit einer Kaffeemühle zu tun. In der Mühle, die früher Teufelsmühle hieß, wurde bis ins letzte Jahrhundert Mehl gemahlen. Wir berichten Ihnen hier, was es mit der Martermühle auf sich hat.
Wer Kaffee oder Espresso bei einer feinen Kaffeerösterei kauft, kann davon ausgehen, dass die Bohnen von ausgewählter Qualität sind. Warum sollte man dann unbedingt auf das Bio-Siegel achten, wenn wir ohnehin sehr gute Qualität haben. Wir klären Sie in diesem Beitrag über Sinn und Unsinn des Bio-Siegels bei Kaffee auf.

Reisebericht Guatemala

Auf der Suche nach den besten Kaffees: Diesmal ging es nach Guatemala – einem der besten Kaffeeanbauländer der Welt.
Mit unserer neuen Serie „Mensch und Kaffee“ stellen wir ausgewählte Kaffee-Genießer und ihre Trink-Gewohnheiten vor. Wir beleuchten die Beziehung zwischen uns und unserem Lieblingsgetränk.

Anleitung zur Verkostung

Es ist gar nicht so einfach, einen Kaffee professionell zu beurteilen. Wie schmeckt ein fruchtiger Kaffee? Wie erkenne ich einen vollen Körper? Ich finde das Thema sehr interessant und wollte mich gerne weiterbilden. Also habe ich mich an eine Verkostung, ein so genanntes Cupping gewagt.
Alles was Sie zur Zubereitung von Kaffee in der French Press wissen müssen.

Lebkuchen zum Trinken

An Glühwein haben Sie sich dieses Jahr schon satt getrunken? Hier kommt eine Kaffee-Alternative, die es in sich hat: Der Lebkuchen-Grog.

(Kaffee-)Tradition verbindet

Was verbindet Weihnachten in Deutschland mit Weihnachten in Guatemala? Eine schöne Tradition – und der Weihnachtskaffee aus der Rösterei Martermühle.

Das perfekte Geschenk: Kaffee

Alle Jahre wieder kommt sie so sicher wie der erste Advent, die große Frage: Was soll ich nur zu Weihnachten verschenken? Wir haben die Lösung – und zwar für fast jeden.

Tag der offenen Tür 2016

Waren Sie dabei? Wir öffneten am 19. Nov 2016 unsere Türen und zeigten den zahlreichen Besuchern unsere neue Kaffeewelt! Ein Nachbericht zu einem wundervollen Tag.

Meine Reise nach Guatemala

Tauchen Sie ein in die Welt der Kaffees. Diesmal geht es nach Guatemala, dem vielleicht weltbesten Anbauland. Unser Reisebericht

Kaffeerösten ist Chefsache

Heute melden wir uns mit etwas ganz Persönlichem. Und zwar mit der Geschichte hinter der Martermühle. Alles hat mit einem Kaffee in einer nahgelegenen Rösterei bei Assling in Oberbayern begonnen.

Reisebericht PachaMama

Wir wollten den PachaMama Kaffee aus Peru persönlich kennenlernen. Den Kaffee, die Kaffeebauern und das Land. Unser Reisebericht.

Der Bohnen-Check

Verpackungen können viel versprechen: Ob die Kaffeebohnen den Angaben entsprechen, steht auf einem anderen Blatt. Genau das erkennen Profis an bestimmten Merkmalen. Ein Überblick.

Der perfekte Spätsommer-Drink

Klirrende Eiswürfel, dunkle Beerennoten und ein Schuss Espresso: So sollte ein Drink in diesen Wochen schmecken. Fast genauso wichtig ist in diesem Fall aber die Dekoration. Kaffee-Cocktails, Folge 2: der Port Cassis

Kaffee extrem

Wie viel kostet der teuerste Kaffee? Wann wurde die erste Tasse aufgekocht? Und welche Espresso-Maschine ist die schnellste? Fünf Kaffee-Fakten aus dem Grenzbereich:

Das weiße Rauschen

Laktoseintoleranz, vegane Ernährung oder einfach mal etwas Abwechslung. Gründe, warum Menschen nach Ersatz für Kuhmilch im Kaffee suchen, gibt es viele. Was taugen die Alternativen? Drei Varianten im Überblick.

Ein Tässchen Sommer

Je mehr durchwachsene Regentage ein Sommer mit sich bringt, umso größer wird die Sehnsucht nach ein paar Momenten Sonnenglück. Der perfekte Zeitpunkt für den Sommer-Espresso von der Kaffeerösterei Martermühle. Unser Saisonkaffee:
Manche Menschen trinken Kaffee gerne. Andere sind wahre Kaffee-Genießer. Und dann gibt es noch ein paar, für die bedeutet Kaffee fast die Welt. Gehören Sie dazu? Daran merken Sie, ob Sie ein Kaffee-Nerd sind:

Wie altmodisch!

Lange führte Kaffee in Bars ein Schattendasein. Doch langsam entdecken Barkeeper die aromatische Vielfalt der braunen Bohnen für ihre Cocktails. Hier stellen wir aktuelle Kaffee-Drinks vor. Folge 1: Espresso Old Fashion
Zu einem tollen Abendessen gehört am Ende ein Espresso. Oder etwa nicht? Annäherung an eine schöne und etwas rätselhafte Tradition.

Ganz schön was auf Lager

Wenn wir Kaffee frisch gemahlen aus ganzen Bohnen zubereiten, schmeckt er besonders gut. Vorausgesetzt, wir haben die Bohnen zuvor richtig gelagert. Und das geht so:
Rund um den Erdball trinken die Menschen ihren Kaffee anders. Mal kann es nicht genug Zucker sein, mal kommt es auf die Säure an. Kaffee-Tipps für Ausland-Trips: dieses Mal von Portugal über Kroatien bis Schweden. (Folge 3)

Die Kaffee-Woche

Klar, die meisten Menschen trinken jeden Tag Kaffee. Aber deswegen ist noch lange nicht jede Tasse gleich. Ein Wochenplan:

Bitterer Nebengeschmack

Ständige Verfügbarkeit, niedrige Preise, einheitliches Aroma: Wenn die Industrie Kaffee verkauft, muss das kein Beinbruch sein. Oft aber sind die Auswirkungen für alle Beteiligten bedenklich. Ein Überblick:

Ice, Ice, Kaffee!

Einen guten Kaffee ausschlagen? Käme uns nicht in den Sinn. Außer die Temperaturen steigen auf über 30 Grad. Dann steigen wir um auf Eiskaffee. Und der geht zum Beispiel so:
Von der Espresso-Tasse über das Latte-Macchiato-Glas bis zur Schale für den Milchkaffee: Welchen Einfluss hat das Trinkgefäß auf den Kaffeegenuss? Eine kleine Einführung:
Drei Schichten für den Wellness-Moment im Alltag: Der Latte Macchiato ist das perfekte Genussgetränk – allerdings nur, wenn er richtig zubereitet wird. Wie das geht, zeigt unsere Anleitung:
Weniger Angst, höheres Erinnerungsvermögen, mehr Lebensfreude: Forscher entdecken, wie Kaffee nervliche Belastungen löst. Sogar neue Therapien sind denkbar.
Dass Kaffee Körper und Geist guttut, wissen wir schon länger. Tatsächlich findet die Wissenschaft permanent neue positive Effekte. Ein Überblick

Warum Kaffee Lust auf Sport macht

Zu müde, zu schlechtes Wetter, zu viel Arbeit: Eigentlich wollen wir Sport treiben, aber irgendetwas kommt immer dazwischen. Eine Tasse Kaffee kann uns den entscheidenden Kick geben.
Kurz und gut: So sollte ein Espresso sein. Aber die Zubereitung ist gar nicht so einfach. Und wer ihn pur trinkt, merkt Fehler sofort. Mit dieser Anleitung (und ein wenig Übung) klappt’s auf jeden Fall.
Sie mögen das Aroma und die überschaubare Größe eines Espressos, aber pur ist er Ihnen zu stark? Dann könnte ein Espresso Macchiato die perfekte Lösung für Sie sein. Mit dieser Anleitung gelingt er garantiert.
Ob zum Frühstück oder nachmittags zum Kuchen: Der Cappuccino ist der Klassiker unter den Kaffee-Milch-Kombinationen. Und mit dieser Anleitung ist seine Zubereitung ein Kinderspiel.

Kaffee in der Schwangerschaft

In Sachen Ernährung macht eine Schwangerschaft das Leben vor allem komplizierter. Okay, manche Regeln liegen auf der Hand. Kein Alkohol, klar. Keine Zigaretten, logo. Aber wie war das nochmal mit Kaffee?

Alles rund um Kaffeesäure

Man könnte sagen: Die Kaffeesäure hat ein Imageproblem. Schmeckt ein Kaffee zu sauer oder schlägt er auf den Magen, gilt sie als Hauptverdächtige. Dabei kann die Kaffeesäure in Wahrheit für beides in der Regel nichts – weder für den sauren Geschmack noch für die Verstimmung des Magens.
Kaffee oder Tee? Für die Mehrheit der Deutschen ist das keine Frage. Über 70 Milliarden Tassen Kaffee trinken die Deutschen pro Jahr. Jetzt entdecken Forscher, wie gesund unser Lieblingsgetränk sein kann – vor allem wenn die Bohnen schonend geröstet werden.

Kaffee speziell zum Muttertag

Klar, ein großer Blumenstrauß geht immer. Genauso wie Pralinen oder ein Wellness-Gutschein. Aber wie wäre es in diesem Jahr mit einem anderen Geschenk zum Muttertag? Etwas Persönlichem, das den Tag für alle noch schöner macht – und von dem die Beschenkte noch Tage später etwas hat. Wie wäre es mit Kaffee aus speziell für den Muttertag gerösteten Bohnen? Den können Mutter, Vater und – wenn sie mögen und alt genug sind – auch die Kinder gleich probieren und dann gemütlich zusammensitzen. Noch ein selbstgemachtes Frühstück dazu oder, je nach Tageszeit, Kuchen – fertig ist das perfekte Geschenk zum Muttertag.
Die Wasserqualität ist bei der Kaffeezubereitung ein oft stark unterschätzter Faktor. Erfahren Sie hier, welchen Unterschied die Wasserhärte beim Kaffeegenuss macht und wie Sie mit ein paar einfachen Kniffen gegensteuern können.

Wir Genuss-Manufakturen

Gemeinsam mit anderen Betrieben setzt sich die Kaffeerösterei Martermühle in einer Initiative für handgefertigte Lebensmittel ein.
Alles was Sie über die Zubereitung von Kaffee mit dem Handfilter wissen müssen.

Was genau ist Koffein?

Alles rund um den natürlichen Energie-Lieferanten im Kaffee.Es macht wach, muntert auf und kann den entscheidenden Kick geben: Koffein zählt zu den bekanntesten Inhaltsstoffen des Kaffees, seine Wirkung ist sagenumwoben. Wo genau es herkommt und was es in unserem Körper auslöst, wissen die wenigsten. Manche fragen sich gar: Kann mir zu viel Koffein schaden? Höchste Zeit für einige Erklärungen.
Braun, glatt, herrlich duftend – so kennt die Kaffeebohne eigentlich jeder. Dass sie so nicht auf den Bäumen wächst, ist natürlich auch kein Geheimnis. Klar: Bevor es in die Tüte geht, verpassen ihr Kaffeeröstereien wie die Martermühle Farbe, Form, Geruch und vor allem Aroma, wie es der Kaffeetrinker gewohnt ist. Dass die Bohne aber schon vor ihrer Röstung mehrere Verarbeitungsschritte hinter sich hat, weiß hingegen längst nicht jeder. Was genau also passiert mit der Bohne, bevor sie braun wird? Genau darum soll es hier gehen.
1 von 2