Unser Weihnachtskaffee

Liebe Kaffeegenießer,

heute möchten wir Ihnen unsere Weihnachtskaffees vorstellen, damit Sie die Vorweihnachtszeit mit einem besonderen Kaffee genießen können und vielleicht auch schon eine exklusive Geschenkidee erhalten.

Unser Weihnachtskaffee „La Claudina“ wird in Ciudad Bolivar, einem traditionellen kolumbianischen Kaffeedorf angebaut, das sich auf den Anbau von exklusivem Hochlandkaffee spezialisiert hat. Die Mischung aus Höhenlage, feuchtwarmem Bergwind aus dem Choco-Regenwald und fruchtbaren vulkanischen Böden begünstigt die besondere Qualität und den einzigartigen Geschmack.

Der handgepflückte Kaffee schmeckt bei vollem Körper nussig, süß und nach Zitrusfrüchten.

Als zweites bieten wir eine Spätlese-Spezialität an, unsere Weihnachtsedition aus Lampocoy, einem kleinen Dorf im Hochland von Guatemala. Die Kaffeebauern von Lampocoy wirtschaften traditionell biologisch und nachhaltig. Das spezifische Mikroklima sowie die mineralreichen und tiefgründig verwitterten Böden lassen hier einen sehr hochwertigen Kaffee entstehen, der handgepflückt und
-aufbereitet wird. Er duftet nach Schokolade und Pekannuss und wird in 1kg-Packungen angeboten.

Bei beiden Kaffeeprojekten wird direkt bei den Kleinbauern eingekauft und somit alle Zwischenhändler und Spekulanten ausgeschlossen. Den Bauern können langfristige Preise zugesagt werden, die momentan weit über dem Weltmarktpreis liegen. Somit kann eine Kaffeeproduktion mit höchsten ethischen Ansprüchen gewährleistet werden, die der sozialen und ökologischen Verantwortung gerecht wird.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.