Wir Genuss-Manufakturen

Gemeinsam mit anderen Betrieben setzt sich die Kaffeerösterei Martermühle in einer Initiative für handgefertigte Lebensmittel ein.

 

Ob besonders milde Obstbrände, Salze ohne Zusatzstoffe oder schonend geröstete Kaffeebohnen: Von Hand gefertigte Lebensmittel haben Industrie-Produkten vieles voraus. Schließlich sind Erzeugnisse aus Manufakturen oft bekömmlicher, hochwertiger und nachhaltiger als die Fertigware vom Band.

 

Gleichzeitig haben die handwerklichen Betriebe einen entscheidenden Nachteil gegenüber den Großkonzernen: Sie können die Vorzüge ihrer Produkte nicht in großen Werbekampagnen anpreisen, weil ihnen dafür die Mittel fehlen. Um den handwerklichen Produzenten eine starke Stimme zu geben, wurde die „Initiative Genuss-Manufakturen Handmade-in-Germany“ ins Leben gerufen. Die Martermühle ist als einzige Kaffeerösterei Mitglied dieser Initiative, und das von Anfang an.

Aufmerksamkeit für Gutes

Ziel der sieben Gründungs-Manufakturen: Ein noch größeres Bewusstsein für hochwertige Ernährung zu vermitteln. „Wir wollen mit der Initiative unsere Interessen bündeln und den hohen Anspruch, den wir an die Qualität unserer Produkte haben, deutlich machen“, sagt Ralf Heincke, Geschäftsführer der Kaffeerösterei Martermühle.

Damit dürfte das Bündnis auf offene Ohren stoßen. Schließlich wollen sich heute immer mehr Menschen bewusst ernähren.

 

Aber herauszufinden, wo es die entsprechenden Produkte gibt, ist zum Teil so leicht. Manchmal liegt die nächste Manufaktur direkt um die Ecke, aber selbst mancher Anwohner hat noch nie davon gehört. Das Internet wiederum schwappt vor Angeboten förmlich über, aber seriöse Seiten sind nur schwer von Trittbrettfahrern zu unterscheiden. Aus diesen Gründen will die „Initiative Genuss-Manufakturen Handmade-in-Germany“ neben Information auch Orientierung bieten.

Rückbesinnung auf Tradition

Von Bremen über den Harz bis Oberbayern: Wo die Betriebe der Initiative auch herkommen, sie alle stehen für eine Rückbesinnung auf Qualität, Individualität und Tradition in der Produktion von Lebens- und Genussmitteln. Ob Birnenschaumwein aus Birnen von der eigenen Streuobstwiese, selbst gewonnenes Salz oder Marmelade aus regionalen Früchten – jeder Betrieb setzt auf hochwertige Rohstoffe, schonende Verarbeitung und nicht zuletzt auf die eigene Leidenschaft.

 

So auch die Kaffeerösterei Martermühle. Hier in Aßling, südöstlich von München, werden Spitzenbohnen aus der ganzen Welt von Hand geröstet. Und das so schonend, dass der Kaffee besonders bekömmlich ist und so individuell, dass es die Aromen der jeweiligen Bohnen bestmöglich unterstreicht. Für genau solche Liebe zum Produkt, will die „Initiative Genuss-Manufakturen Handmade-in-Germany“ Aufmerksamkeit schaffen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei: www.handmade-in-germany.org/genuss/manufakturen/

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.