Bohnen für den Espressokocher


Hochwertiger Kaffee für Ihren Espressokocher

Möchten Sie Ihren Espresso wie in Italien zubereiten? Dann ist der Espressokocher, auch Herdkanne bzw. Bialetti genannt, die richtige Wahl.

Sie finden bei uns Espresso- und Kaffeeröstungen, die sich für den Espressokocher sehr gut eignen. Ob gemahlen oder als ganze Bohne, mild, mittelkräftig oder kräftig. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsespresso aus!

Ausgewählte Kaffeesorten für Espressokocher

Bitte auswählen:
  • Schokoladige Mischung aus feinsten Arabica-Bohnen mit einem kleinen Anteil Robusta. Mittelkräftig, runder, voller Geschmack.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Diese Spezialität aus Honduras begeistert durch seine feine Säure, die Kakaonote und einen herrlichen Duft nach Karamell.

    ab 6,99 €

    Inhalt: 250 Gramm (27,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Unser Kracher aus Mexiko. Volles Aroma, trotzdem mild und wenig Säure. 20% Robusta. Frisch und schonend geröstet, gemahlen oder als ganze Bohne.

    ab 6,99 €

    Inhalt: 250 Gramm (27,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Der PachaMama Espresso duftet nach Mandeln und Kakao, ist angenehm kräftig und doch sehr ausgewogen.

    ab 7,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (29,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Komplexes Aromenspiel, angenehme Fülle, würzig-aromatisch, wenig Säure. So begeistert unser schonend gerösteter Bio Espresso aus Peru.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
    1 Bewertung
  • 3x 250g Bio-Espresso zum Probieren. Exklusive Bohnen aus Peru, Bolivien und Sumatra. Kräftiger, mittelkäftiger und milder Geschmack.

    19,99 €

    Inhalt: 750 Gramm (26,65 € / 1000 Gramm)
     
  • Der Espresso aus Sumatra begeistert durch sein würzig-erdiges Aroma. Ein warmer, voller Geschmack, sehr säurearm und lecker!

    ab 6,99 €

    Inhalt: 250 Gramm (27,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Preisgekrönte Arabicabohnen aus Peru, kombiniert mit 15% Bio Mexiko-Robusta. Schokoladig mit feiner Frucht, mittelkräfig.

    ab 7,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (29,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Ausgeglichener, mittelstarker Espresso mit samtweicher Crema. Lieblich mit nussiger Note, säurearm.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Holen Sie sich ein Stück Italien nachhause – Kräfiger Espresso mit 60% Robusta-Anteil und fantastischer Crema. Gönnen Sie sich eine Tasse Urlaubsgefühl!

    22,99 €

    Inhalt: 1000 Gramm
     
  • Der Formoso besteht aus Arabica-Bohnen dreier berühmter Kaffeeländer. Diese Mischung verleiht dem Espresso ein kräftiges Aroma und ist dennoch säurearm.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Kräftiger Espresso mit einem exquisiten Geschmack und wunderschöner Crema.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
    2 Bewertungen
  • Drei Espressosorten zum Testen! Frisch und schonend von Hand geröstet. Gemahlen oder als ganze Bohne.

    17,99 €

    Inhalt: 750 Gramm (23,99 € / 1000 Gramm)
    1 Bewertung
  • Milder Espresso aus 100% Arabica-Bohnen. Exklusiver, feiner Geschmack. Schonend und von Hand geröstet.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
     
  • Mittelkräftiger, sehr edler Espresso. Vollmundig und ausgewogen, Aromen von Nuss und Schokolade, säurearm.

    ab 6,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (25,96 € / 1000 Gramm)
    1 Bewertung
  • Intensiver, vollmundiger Geschmack. Aroma von Schokolade, Nuss und Karamell. Voller Körper, milde Säure, mittelkräftig.

    22,99 €

    Inhalt: 1000 Gramm
     
  • Weihnachtsespresso 2018
    NEU
    Unser Weihnachtsespresso: Eine exklusive Komposition aus Mexiko und Indien, die ein nachhaltiges Schulprojekt unterstützt.

    ab 7,49 €

    Inhalt: 250 Gramm (29,96 € / 1000 Gramm)
     

Espresso oder starker Kaffee?

Wenn wir genau sind, bereitet der Espressokocher keinen Espresso zu. Nicht umsonst heißt er Mokkakanne, Bialetti, italienische Herdkanne oder Caffèttiera. Wir verbinden mit ihm unser Urlaubsgefühl, den italienischen Espressogenuss. Der Espressokocher kann mit 1,5 bar nicht genug Druck erzeugen, um einen richtigen Espresso zuzubereiten. Für einen echten Espresso brauchen wir einen Druck von mindestens 9 bar, um das heiße Wasser durch das fein gemahlene Espressomehl drücken zu können. Das ist der Grund, warum wir in der Bialetti keine schöne Crema erzeugen können.

Welche Kaffeebohnen eignen sich?

Im Grunde können sie alle Kaffeebohnen von uns verwenden, um einen schmackhaften Espresso zuzubereiten. Wie heißt es doch so schön? Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Wir empfehlen , für den Espressokocher Espressobohnen zu nehmen. So erhalten Sie einen schön kräftigen Geschmack. Ob es in die schokoladige Richtung geht oder eher elegant-nussig sein soll, dürfen Sie entscheiden. Probieren Sie dazu doch unseren Filter aus, bei dem Sie Aroma und Intensität eingeben können.

Wenn Sie nähere Informationen brauchen, empfehlen wir Ihnen unsere Rubrik „Kaffeewissen“. Da finden Sie Tipps und Tricks. Für weitere Informationen oder Fragen können Sie sich sehr gerne an uns wenden!

Wissenswertes zum Espressokocher

  • Mahlgrad: Mahlen Sie dieKaffeebohnen gröber als für einen Espresso aus dem Siebträger. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen den Kaffee/Espressp gerne mahlen.
  • Aufpassen mit Hitze! Der Kaffee verbrennt schnell und schmeckt dann bitter.Ebenso können Sie sich leicht verbrennen, wenn die Herdkanne noch zu heiß ist.
  • Erfunden wurde die Herdkanne von Alfonso Bialetti in Italien. Dort steht sie in jedem Haushalt
  • Die Moka Express war die erste Kaffeezubereitungsart mit dem Percolator-Prinzip.