Kaffeepads Bio PachaMama

Kaffeepads Bio PachaMama
5,99 €
Inhalt: 112.5 Gramm (53,24 € / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage

PachaMama bedeutet in etwa „Mutter Erde“. Sie schenkt Leben und ist als Göttin der Fruchtbarkeit für Speis´ und Trank zuständig. Das Symbol des Kaffees bedeutet Unendlichkeit und birgt die Hoffnung, dass dieser privilegierte Kaffee uns noch ewig erhalten bleibt.
karamell, schokoladig, würzig
Unser PachaMama Kaffee duftet nach Kakao und Mandel. Feinwürzig-vollmundig, ausgewogener... mehr
Kaffeepads Bio PachaMama

Unser PachaMama Kaffee duftet nach Kakao und Mandel. Feinwürzig-vollmundig, ausgewogener Körper, säurearm. Diesen leckeren Kaffee können Sie jetzt bei uns als Kaffeepad kaufen.

BIO PachaMama – als Kaffeepad

Den exquisiten Geschmack des PachaMama Kaffees aus Peru kannst du bei uns als Padkaffee genießen. Nicht jeder hat die Zeit und Muße, seinen Kaffee zu brühen. Die Möglichkeit, auf Knopfdruck einen leckeren Kaffee trinken zu können wird immer beliebter und wir möchten gerne auch diese Kaffeevariante anbieten.

Wir verpacken die kompostierbaren Softpads in einer Aromaschutzdose. So ermöglichen wir, dass das exquisite Aroma des PachaMama Kaffees nicht so schnell verfliegt. Kaffeepads sind komfortabel, da die Entnahme und Zubereitung der Einzelportion Kaffee schnell und unkompliziert funktioniert. Der praktische Verschluss gewährleistet eine lange Frische. So duftet dein Bio-Kaffee bei jedem Öffnen!

BIO PachaMama – Beste Herkunft und Klima

Im Jahr 2011 gründeten 50 Kaffeebauern die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ in Peru. Grund dafür war die teilweise schlechtere Qualität ihrer größeren Kooperative. Aus dieser stiegen sie aus und gründeten ihre eigene Gemeinschaft.

Die neue Organisation befindet sich auf einer Höhenlage mit besten Anbaubedingungen. Hier können ihre Spitzenkaffees wachsen und in Ruhe gedeihen. Mineralhaltiger Andenboden, perfektes Mikroklima und ganzjährige Wasserversorgung. Die idealen Voraussetzungen für ihren Bio-Kaffee PachaMama.

BIO PachaMama und der direkte Handel

Direct Trade“ ist kein eingetragenes Markenzeichen, aber es ist vergleichbar mit Fair Trade. Wir haben uns entschieden, mit „PachaMama“ den Handelsweg ohne Zwischenstufen zu gehen. Wir bezahlen den Bauern für den Rohkaffee deutlich mehr als den aktuellen Marktpreis. Damit ermöglichen wir ihnen einen besseren Lebensstandard.

Wir erhalten von den Bauern dafür hochwertigen Kaffee der Spitzenklasse. Der Kaffee muss höchsten Ansprüchen genügen, wir kontrollieren regelmäßig seine Qualität. Die Bezahlung der Bauern geschieht persönlich, ohne Umwege über Zwischenhändler, also Direct Trade.

Darüber hinaus finanziert die Asociación soziale und ökologische Projekte. Hier ist alles transparent, die Verträge mit den Bauern und der Geldfluss. Du unterstützt mit dem Kauf dieser Bio-Kaffeepads ein wirklich gutes Projekt und erhältst erstklassige Qualität.

Inhalt der Dose: 15 Soft Pads

Kundenbewertungen
Shopkunde 01.07.2021

Soft Pads sind gut

Schmeckt gut ist aber etwas mit Bitterstoffen versehen

Shopkunde 29.06.2021

Perfektes Aroma - super lecker!

Perfektes Aroma - super lecker!

Shopkunde 21.06.2021

toller Geschmack, super Qualität

toller Geschmack, super Qualität

Alle 10 Bewertungen anzeigen

Kundenbewertung schreiben
Bewertungen lesen und schreiben mehr
Kundenbewertungen für "Kaffeepads Bio PachaMama"
01.07.2021

Soft Pads sind gut

Schmeckt gut ist aber etwas mit Bitterstoffen versehen

29.06.2021

Perfektes Aroma - super lecker!

Perfektes Aroma - super lecker!

21.06.2021

toller Geschmack, super Qualität

toller Geschmack, super Qualität

16.06.2021

Lecker, lecker, lecker

Ein wunderbar schmackhafter Kaffee. Endlich fair gehandelt, umweltbewusst hergestellt und vertrieben.

09.06.2020

Meine Kollegen freuen sich schon darauf.

Meine Kollegen freuen sich schon darauf.

02.06.2020

Leckerer Kaffee von der Martermühle wie man

Leckerer Kaffee von der Martermühle wie man ihn kennt;-)

07.01.2020

Säurearm und nicht bitter

Säurearm und nicht bitter

03.01.2020

Lieber eine Nr. stärker kaufen

Die Pads sind recht lose befüllt, der Kaffee wird daher etwas wässriger als bei Supermarktpads.
Wenn man milden Kaffee mag, sind die mittelkräftigen Pads gut. Wer mittelkräftig möchte, sollte die kräftigen kaufen.

22.12.2019

Sehr guter Kaffee, zu einem guten und

Sehr guter Kaffee, zu einem guten und fairen Preis.

20.12.2019

Für erholsame Momente in der Arbeitspause

gutes Preis/leistungsverhältnis

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Du möchtest mehr über unseren Bio Kaffee erfahren?

Der PachaMama Kaffee ist auch als Pad allerbeste Qualität. Nicht nur Bio, sondern auch direkt gehandelt. Die  Asociación Miguel Grau verzichtet bewusst auf kostenpflichtige Fair Trade-Siegel und unterstützt die Kaffeebauern direkt. Ohne Zwischenhändler und Börsenspekulationen. Die Kooperative zahlt einen garantierten Aufschlag und unterstützt die Kaffeebauern mit Projekten für Bildung, Naturschutz und Gesundheit.

Aroma:

Der PachaMama begeistert mit einem Aroma von Mandel, Schokolade und Karamell. Auch als Pad schmeckt man das. Im Abgang schmecken wir Zitrusfrüchte und getrocknete Früchte wie Rosinen und Pflaumen.

Die Kaffee-Soft-Pads sind angenehm kräftig, aber sehr ausgewogen und mit einer erlesenen, feinen Säure.

Die Martermühle beim PachaMama in Peru

Für die Bio Soft Pads nehmen wir den PachaMama Kaffee. Dieser kommt aus Peru von der Plantage Miguel Grau. Sein Geschmack, der direkte Handel und die feinste Bio-Qualität begeisterten uns von Anfang an.

Ich habe nicht lange gezögert und bin nach Peru gereist, um die Kaffeebauern und das Land kennenzulernen.

Die Herzlichkeit der Kaffeebauern und ein überwältigender Empfang haben mich sehr berührt. Gerne erzählte ich von der Martermühle und zeigte Fotos. Die Kaffeebauern staunten vor Begeisterung und Stolz. So sieht unser Kaffee in Deutschland aus? Toll!

Die Plantagenbewohner zeigten mir alles, was ich sehen wollte. Vom Kaffeeanbau über die Kaffeekirschen-Ernte bis zur Selektion per Hand. Dort ist alles sehr offen und transparent. Die Menschen auf der PachaMama Kaffeeplantage sind uns Deutschen sehr dankbar.

Sie wissen den fairen Preis zu schätzen, den wir Ihnen bezahlen. Mit ihm können sie etwas besser leben und einige Sachen finanzieren, wie zum Beispiel eine Schule. Die Kinder sind stolz darauf, zur Schule gehen zu dürfen. Eine gute Schulbildung ist in Peru nämlich nicht selbstverständlich.

Ursprungsland Peru

Herkunft: Region Chanchamaio im Hochland von Peru
Anbauhöhe: 1.320 – 1.720 Meter
Varietäten: Catuai, Caturra
Aufbereitung: Nass aufbereitet, sonnengetrocknet, handgepflückt
Erntezeit: Juni-Juli
Besonderes: Sortierung nach Größe, Gewicht und Farbe, maximal 5 Fehler

Zubereitung

Die Kaffee-Soft-Pads PachaMama passen in jede handelsübliche Padmaschine. Einfach das Pad sauber einlegen, Knopfdruck tätigen, genießen.

Vorgewärmte Tassen sind natürlich immer sehr gut, damit der Kaffee nicht so schnell abkühlt.