Kaffeeland Honduras

Honduras bietet die besten Voraussetzungen für einen Spitzenkaffee. Durch viele Kriege, Unruhen und wirtschaftliche Schwierigkeiten wurde der Kaffeeanbau lange Zeit allerdings stiefmütterlich behandelt. Eine Zeitlang verkauften die Produzenten ihren Kaffee sogar über das benachbarte Guatemala. Hier war der Ruf besser und es konnte mehr Geld verlangt werden. Heutzutage braucht sich Honduras aber nicht mehr zu verstecken!  Das Kaffeeland Honduras im Überblick:

Zehn Fragen, zehn Antworten – Honduras

1. Wo liegt das? An der breitesten Stelle der mittelamerikanischen Landbrücke. Es grenzt im Südosten an Nicaragua, im Nordwesten an Guatemala und im Südwesten an El Salvador. Norden an das Karibische Meer und im Südwesten an den Pazifik


2. Wie heißt die Hauptstadt? Tegucigalpa

3. Was kostet ein Flug dorthin? Ab zirka 850 Euro

4. Wie viele Menschen leben in Honduras? Circa acht Millionen

5. Wen von ihnen könnte ich kennen? José Antonio Velásquez, Maler

6. Wie lautet ein typisches Sprichwort? „Trauer geteilt ist halbe Trauer; Freude geteilt ist doppelte Freude.“

7. Wo wachsen die Kaffeekirschen? Vor allem im Westen und in der Mitte des Landes. Es gibt 6 größere Anbaugebiete, die alle in Hochlagen oberhalb von 1100 Metern liegen. Die Kaffeefarmer ernten vor allem Arabica-Bohnen, der Robusta-Anbau ist sehr gering. Dafür legen die Produzenten großen Wert auf nachhaltigen Anbau und stetige Verbesserung der Qualität.

8. Was zeichnet sie aus? Die Kaffeebohnen sind vieseitig wie ihr Land. Wir schmecken verschiedene exotische Früchte, aber auch Karamell und Schokolade. 92% der Kaffeeproduzenten sind Kleinbauern. Über eine Million Arbeitskräfte pflücken den hochwertigen Kaffee in der Erntezeit. Diese dauert von November bis March und passt hervorragende zu den Schulferien, denn die bei der Ernte hilft die ganze Familie

9. Wie hoch ist der Weltmarktanteil? 2 Prozent

10. Welchen Kaffee aus Honduras bietet die Kaffeerösterei Martermühle an? Kaffee und Espresso in BIO Qualität. Mittelkräftiger, leicht würziger Geschmack mit einem Aroma von Karamell und einer unaufdringlichen Säure. Sie können die Kaffeebohnen als Kaffee oder Espresso kaufen, beides entsteht aus den gleichen guten Bohnen. Nur die Röstung ist anders. Hier können Sie den Honduras online bestellen: „BIO Kaffee Honduras“  und  „BIO Espresso Honduras“

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.