Neu
TREUEBONUS
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Café Crème

Der Ausdruck „Café Crème“ kommt aus dem Französischen. Er bezeichnet einen mit heißer Milch oder Rahm verlängerten Kaffee. Egal, ob du deinen Kaffee gerne verlängerst oder pur trinkst: Unser Café Crème ist eine fantastische Zusammenstellung mit cremiger Textur.

Monat(e) Monat(e)
{"maxQuantityPerWeek":50,"isLimited":false,"isExclusive":false,"isActive":true,"prices":[{"duration":1,"discountPrice":5.99,"discountAbsolute":0,"discountPercentage":0,"fromQuantity":"1","toQuantity":"beliebig"}],"deliveryIntervalUnit":"months","minDeliveryInterval":2,"maxDeliveryInterval":4,"durationUnit":"months","endlessSubscription":false,"periodOfNoticeInterval":0,"periodOfNoticeUnit":null,"directTermination":false,"minDuration":2,"maxDuration":24,"description":"","hasDiscount":false,"discount_prices":"[{\"duration\":1,\"discountPrice\":5.99,\"discountAbsolute\":0,\"discountPercentage\":0,\"fromQuantity\":\"1\",\"toQuantity\":\"beliebig\"}]","selectedDuration":0}
null
0,00 € 
%
Gesamte Liefermenge:
in  2  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, 1 weitere im Lieferintervall)
5,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 250 Gramm (23,96 € / 1000 Gramm)

Sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage

  • Aroma & Intensität
  • nussig, schokoladig, würzig
  • mittelkräftig
  • Zubereitungsempfehlung
  • Filterkaffee
  • Karlsbader
  • Siebträger
  • Stempelkanne
  • Vollautomat

Unser „Café Crème“ Kaffee im Kaffee Shop zeichnet sich durch eine samtig-weiche Crema aus. Der perfekte Kaffee für den Vollautomaten oder Siebträger. Denn der Kaffee bildet auch im Vollautomaten eine wunderschöne, samtige Crema. Natürlich schmeckt der Kaffee auch bei allen anderen Zubereitungsarten, in der Stempelkanne ist er auch fantastisch. Einfach ausprobieren und Kaffee genießen. 

Der Café Crème überzeugt durch sein volles, schokoladig-nussiges Aroma. Gleich beim Öffnen der Kaffeepackung liegt ein fantastischer Kaffeeduft in der Luft. Am besten die Packung Kaffee schnell wieder verschließen, damit sich das Aroma nicht verflüchtigt. Auch sollte man den Kaffee dunkel und bei Raumtemperatur aufbewahren. So hat man an dem wunderbar cremigen Kaffee aus unserem Onlineshop lange Freude. Aber er schmeckt so gut, dass er sowieso schnell in der Tasse landet.

Wie gelingt ein Café Crème am besten?

Die Bezeichnung Café Crème kommt ursprünglich aus Frankreich und bedeutet eine große Tasse Kaffee, die nach der Espressomethode zubereitet wird. Der Kaffee wird unter Druck in einer sogenannten Kolbenkaffeemaschine zubereitet. Der Name Crème kommt daher, dass oft noch flüssiger Rahm in den Kaffee gegeben wird. Der heißt in Frankreich nämlich Crème. In Deutschland meinen wir mit Café Crème eher einen Kaffee mit Crema. Diese Crema bekommt der Kaffee durch Druck, wie es im Vollautomaten und im Siebträger geschieht. Das Wasser läuft hier schneller durch als bei Zubereitungsmethoden ohne Druck. Der Kaffee schmeckt dadurch anders und ist heißer – alles eine Frage des Geschmacks. Ausprobieren und online deinen Martermühle Lieblingskaffee finden oder sich bei uns in der Martermühle zwischen München und Rosenheim beraten lassen.

Tipps zur Zubereitung eines Café Crème

Wenn du einen klassischen Café Crème zubereiten möchtest, solltest du das Wasser unter hohem Druck durch das Kaffeemehl pressen. Dann entsteht die charakteristische Crema. Deshalb empfehlen wir für diese Zubereitungsart die Siebträgermaschine oder einen Kaffeevollautomaten. Der Café Crème ist aber nicht zu verwechseln mit einem Espresso. Die Röstdauer ist anders und man muss das Kaffeemehl gröber mahlen als für einen Espresso. Man nimmt etwa viermal so viel Wasser wie für einen Espresso und eine größere Kaffeetasse. Wenn du einen authentischen Café Crème wie in Frankreich trinken möchtest, gib einen Schuss Milch oder Kaffeesahne dazu.

Kaffeebohnen aus Brasilien, Guatemala, Kolumbien

Feinste Arabica-Bohnen aus diesen drei bedeutenden Kaffeeländern komponieren wir zu unserem Café Crèma. Brasilien steht für weichen, lieblichen Kaffee. Die Sonnentrocknung kann man beinahe schmecken. Wenn die Bohnen in unserer Kaffeerösterei ankommen, kontrollieren wir sie gleich auf ihre Qualität. Guatemala und Kolumbien sind die Vertreter für kräftige Kaffees. Eine unaufdringliche Fruchtsäure zeugt von der nassen Aufbereitung, die Kaffeekenner schätzen und die für einen spannenden Kaffee sorgt. Wir rösten täglich in unserem Trommelröster frisch. Wir achten auf eine lange Röstzeit, damit sich das ganze Aroma entfaltet und sich die Säuren abbauen. Für aromatischen und bekömmlichen Kaffee. Wir beziehen fairen und direkt gehandelten Kaffee und bezahlen unseren Kaffeebauern einen fairen Preis. Unsere Kaffeetüten sind ohne Alu.

Andere Länder, andere Sitten: Café Crème kennt man aus Frankreich als meist bitteren Espresso, verlängert mit heißer Milch oder Rahm. Im Gegensatz zum Café Nature, der einen schwarzen Kaffee bezeichnet. Sehr bekannt ist auch der Café au lait, der zu gleichen Teilen aus Filterkaffee und aus heißer Milch besteht. Die Franzosen trinken ihn ohne Milchschaum aus einer Schale (bol) und zwar meistens zuhause. Wenn du „un café“ bestellst, bekommst du eine kleine Tasse mit starkem schwarzen Kaffee, der eher einem Espresso ähnelt. Inzwischen sind die italienischen Bezeichnungen aber auch in Frankreich angekommen. Einen Cappuccino, Latte Macchiato oder seit Neuestem einen Café filtre, erhältst du in den meisten städtischen Kaffeebars.

Also einfach auf Geschmacksreise nach Frankreich gehen und unseren "Café Crème" Kaffee genießen!

Aroma:

Unser Café Crème ist mittelkräftig, vollmundig und ausgewogen. Er verfügt über würzige Aromen von Nuss und Schokolade und bildet eine fantastische Crema, perfekt zubereitet im Siebträger oder im Vollautomaten. Sehr säurearm und mit einer weichen Textur begeistert er alle Anhänger eines fantastischen Kaffees.

Ursprungsland: Guatemala, Federación de Cooperativas Agrícolas
Region/Bundesland: verschiedene Regionen, Fraijanes, Atitlan
Estate/Farm: Kooperative mit Exportlizenz
Anbauhöhe: 1.000 bis 1.900 Meter
Varietät: Bourbon, Caturra, Pacamaras, Tipica
Bodenbeschaffenheit: vulkanisch
Aufbereitung/Prozess: gewaschen
Ernteverfahren: handgepflückt
Trocknung: Sonne/Maschine
Erntezeit: November bis März

Region/Bundesland: Minas Gerais, South of Minas
Stadt: Pocos de Caldas
Estate/Farm: Cooperativa Guaxupe, Kooperative
Anbauhöhe: 800 bis 1.200 Meter
Varietät: Catuai, Mondo Novo, Catimor
Aufbereitung/Prozess: Trocken, natural
Ernteverfahren: Maschine und Hand
Trocknung: Sonnentrocknung, Patio, Maschine
Erntezeit: April bis Juli

Region/Bundesland: Antioquia (südlich von Medellin)
Stadt: Ciudad Bolivar
Estate/Farm: Exporteur
Anbauhöhe: 1.300 bis 1.900 Meter
Varietät: Caturra, Bourbon, Castillo
Aufbereitung/Prozess: gewaschen, fully washed
Ernteverfahren: Handgepflückt
Trocknung: Sonne und Secadores
Erntezeit: September bis Januar

Kundenbewertungen für "Café Crème"

Lecker

Lecker Kaffee!

Thomas Zimmermann - 2018-01-16 12:35:50

Sehr sanft

Ich benutze ihn mit einem Vollautomaten und bin völlig begeistert. Der Crema ist sehr sanft, weich und völlig ohne Säure nachgemack. Ein echter Genuss und hat eine tolle Crema. Volle Punktzahl von mir.

Roman Trappe - 2017-11-09 11:24:51

Das freut uns, dass Ihnen der Kaffee so gut schmeckt. Vielen Dank für die gute Bewertung!

Admin - 2018-01-16 12:43:37
Ihr Name*:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Bewertung*:
Zusammenfassung*:
Bewertung*:

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.



Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.